Entdeckt mit uns...

LIEBE WEINFREUNDE DES RESTAURANT ZUM HEILIGENBERG!

 

WIR FREUEN UNS, DASS IHR BEI UNS (W-)EINKEHRT!

 

WIR HABEN MIT VIEL HERZBLUT UND SORGFALT EINE AUSWAHL AN REBENSÄFTEN ZUSAMMENGESTELLT, DIE EUCH DIE BEGEISTERUNG DER VON UNS GESCHÄTZTEN WINZER FÜR IHRE PRODUKTE NÄHER BRINGEN SOLL.

WEIN IST EBEN DOCH NICHT GLEICH WEIN!

DAS MEISTE IST AUS DER UNMITTELBAREN UMGEBUNG, AUS UNSERER HEIMAT WÜRTTEMBERG UND DEM ANGRENZENDEN BADEN, ABER AUCH ÜBERREGIONAL HABEN WIR FÜR EUCH SPANNENDE ENTDECKUNGEN GEMACHT! BLEIBT NEUGIERIG UND FREUT EUCH MIT UNS AUF VIELE SPANNENDE & GENUSSVOLLE WEINMOMENTE!

NUN BLEIBT UNS NUR NOCH, EUCH GENAU SO VIEL FREUDE BEIM GENUSS DIESER TOLLEN WEINE ZU WÜNSCHEN, WIE WIR IHN HATTEN.

FRAGT UNS GERNE NACH EINER EMPFEHLUNG.

WIR TEILEN UNSERE ERFAHRUNGEN GERNE MIT EUCH.

EURE FAMILIE ALEXANDRA & KATHARINA KUHMANN

 

Unsere Winzer...


Aus Württemberg:

Weingärtnergenossenschaft Sternenfels:

Weinkonvent Dürrenzimmern:

VDP. Weingut Graf Neipperg:

VDP. Weingut Wachtstetter:

Ecovin. Weingut Vincon- Zerrer:

VDP. Weingut Dautel:

Demnächst mehr...


Aus dem Rheingau:

VDP. Weingut Balthasar Ress:

VDP. Wein- und Sektgut Barth:

VDP. Weingut Schloss Vollrads


Von der Mosel:

VDP. Weingut Dr. Loosen:

VDP. Weingut Nik Weis:

  • https://www.nikweis.com/

Demnächst mehr/ Coming soon...


Aus Franken:

VDP. Weingut Bickel- Stumpf/

Frickenhausen am Main:


Aus der Champagne / Frankreich:

Champagner Marc Chauvet:

> Récoltant Manipulant (RM)


Aus Südtirol/ Alto Adige (Italien):

Weingut Kandlerhof:

 

Aus Baden:

Weingut Plag:

Weingut Freiherr von Gleichenstein:

VDP. Weingut Heitlinger:

VDP. Weingut Burg Ravensburg


Aus Rheinhessen:

Weingut Karl May/ Osthofen:

VDP. Weingut St. Antony:

VDP. Weingut Wittmann/ Westhofen:

Coming soon...

VDP. Weingut Keller/ Flörsheim- Dalsheim:


Aus der Pfalz:

Weingut Lucashof:

VDP. Weingut Pfeffingen:

Weingut Markus Schneider:

Weingut Oliver Zeter:

VDP. Weingut Knipser/ Laumersheim:


Von der Ahr:

Weingut Sermann:



Interessantes rund um Wein...


MAI 2024

VDP. WEINGUT KNIPSER - VDP. WEINGUT KELLER - VDP. WEINGUT BICKEL- STUMPF

WEINGUT OLIVER ZETER - VDP. WEIN- UND SEKTGUT BARTH - WEINGUT TESCH

VDP. WEINGUT SCHLOSS VOLLRADS und Weitere...

>>>> bereichern ab Ende Mai unsere Weinkarte:

Auf den verschiedenen Weinmessen im April und Mai haben wir eine gute Handvoll erlesener Weingüter aus verschiedenen Weinanbaugebieten Deutschlands für Euch ausgesucht, die ab Ende Mai auf unserer neuen Weinkarte zu finden sein werden.

Neu wird auch unsere Schatzkammer- Karte sein. Die Schatzkammer- Karte wird zusätzlich zu unserer normalen Weinkarte ein paar Schätze aus unserem WEinkeller enthalten, die es sonst so nicht (mehr) zu kaufen gibt.

Alte Jahrgänge, besondere Weine, besondere Weingüter und seltene Weine werden hier zu finden sein. Lasst Euch überraschen und vor allem geniesst auch ein paar tolle Produkte.

APRIL 2024

WEINGUT PFEFFINGEN:

Im April haben wir einen tollen 2023er Spätburgunder Rosé trocken vom Weingut Pfeffingen aus Bad Dürkheim im Programm. Ursprünglich als Blanc de Noir (weissgekeltert) in den letzten Jahren bekannt geworden, hat er im Weinjahr 2023 viel Farbe getankt. Ein leichter Terrassenwein mit toller Aromatik und Frische - für den unkomplizierten Genuss. Nur 12% Vol. Alkohol!

Ausserdem haben wir wie immer vom Weingut Pfeffingen die aussergewöhnliche Ungstein Scheurebe trocken und den schmelzigen Ungstein Chardonnay trocken auf unserer Weinkarte.

MAINZER WEINBÖRSE:

Ende April geht es wieder auf die VDP. Weinbörse in Mainz. Fast alle der rund 200 Mitglieder des Vereins deutscher Prädikatsweingüter treffen sich jährlich in der Mainzer Rheingoldhalle und präsentieren auf der weltweit größten Fachmesse für deutsche Spitzenweine Ihre herausragenden Weine. Ausserdem feiert die Mainzer Weinbörse in diesem Jahr Ihr 50-jähriges Jubiläum. Seit gespannt, welche Weine diesmal den Weg auf unsere Weinkarte und/ oder Empfehlungstafel finden!

MÄRZ 2024

Im März befinden wir uns in der Zeit der Weinmessen...

Sowohl Anfang März mit der Eurovino in Karlsruhe, als auch Mitte März auf der Prowein in Düsseldorf, sind wir wieder für Euch unterwegs, um Neuentdeckungen zu machen, die nicht nur Spaß machen, sondern auch begeistern. Im Monat März haben wir u.a. auch das Weingut Eberbach- Schäfer in Lauffen besucht. Tolle Weiß-, Rosé und Rotweine, sowie die neue und vor allem regionale Art von Aperol Sprizz: Der "Vino Sprizz": Der Grundwein (Riesling) wird vor Ort im Weingut verperlt und mit eigens hergestellten Frucht- und Kräuterauszügen verfeinert. Seeeeehhhr lecker! Aktuell findet Ihr die Weine von Eberbach- Schäfer bei uns als Empfehlungswein.

Also, wann kommst Du?

FEBRUAR 2024

Im Februar werden wir wieder die ein oder andere Weintour für Euch machen, um beste Rebensäfte für Euch zu finden, die Euch überraschen. Ende Februar werden nun endlich die tollen Weine des VDP. Weingutes Heitlinger & Burg Ravensburg aus dem Anbaugebiet Baden sowie von der Mosel vom VDP. Weingut Nik Weis zu finden sein.

Alle drei Weingüter sind besonders im biologischen Weinbau engagiert und teilweise sogar demeter- zertifiziert. Auch das VDP. Weingut Wittmann aus Rheinhessen wird unsere Weinkarte mit einem tollen Riesling aus dem Basisbereich bereichern. Das Weingut Wittmann arbeitet schon seit Jahrzehnten biodynamisch.

Um uns auch in dieser Materie weiterzubilden, haben wir zu diesem Thema spontan einen Workshop "Biodynamica" beim Weingut Heitlinger für uns gebucht. Mega tolle Einblicke in die Weinbergsarbeiten wie der "sanfte Rebschnitt" oder die Düngung mit Quarz und Rinderdung als Spritzmittel, sowie der Einsatz von hochtechnisierten Geräten wie Drohnen und Robotern, um den Boden so wenig wie möglich festzutreten.

JANUAR 2024

Im Januar könnt Ihr noch zwei weitere Rotweine vom Weingut Markus Schneider bei uns als Empfehlungsweine finden:

* "Ursprung" - Rotweincuvée trocken: Cabernet Sauvignon, Merlot, Portugieser

Dieser Wein ist teilweise aus dem Holzfass und teilweise im Edelstahl ausgebaut, was ihn besonders geschmeidig macht. Das könnte Ihr neuer Lieblingswein werden, einfach unkompliziert...

* "Black Print"- Rotweincuvée trocken:

Merlot, Cabernet Dorsa, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch, Syrah

In neuem und gebrauchten Eichenholzfass ausgebaut.

Kräftig, würzig mit schönen Fruchtnoten begleitet dieser Wein sehr schön Gerichte mit Röstaromen und tiefdunkler Bratenjus. Mit ein bisschen Luft wird er zum Softie.

Das ist der Wein, mit dem Markus Schneider seinen Durchbruch als bekannter Winzer hatte.

DEZEMBER 2023

Im Dezember dürfen wir Euch "Mele Kalikimaka" vorstellen! Eine tolle Rotweincuvée vom Weingut Markus Schneider aus der Pfalz, welcher als spezielle Weihnachtsedition mit dem bekannten Pin- Up- Girl auf dem Frontetikett wunderschön zu den winterlichen Gerichten passen wird.

Wir freuen uns darüber, ein paar Flaschen aus dem begrenzten Vorrat für Euch ergattert zu haben und diese für Euch aufmachen zu können. Toller glasweiser Rotweingenuß aus der 1,50l Magnum- Flasche serviert oder flaschenweise in der 0,75l Bottle.

NOVEMBER 2023

Im November wird die Zeit der Rotweine sein. Der Cuvée von den Weingärtnern Sternenfels ist aktuell im perfekten Trinkfenster. Der teilweise im Holzfaß ausgebaute Rotweincuvée aus 75% Acolon, 15% Lemberger und 10% Portugieser durfte teilweise mehrere Monate im großen Holzfaß reifen, bevor die Cuvée zur Perfektion verschnitten wurde. Ein Paradebeispiel dafür, was Sternenfelser Weine für eine Qualität bieten können. Kommt vorbei und genießt die große Vielfalt unserer heimischen und überregionalen Gewächse, perfekt gereift und ganz bestimmt das Richtige zu den vielen herbstlichen Genüssen wie z.B. Wild & Gans.

OKTOBER 2023

Im Oktober waren wir für Euch in Südtirol unterwegs. Dort haben wir eine tolle Entdeckung gemacht: Das Weingut Kandlerhof in Bozen/ St. Magdalener.

Unter der Leitung von Hannes Spornberger werden hier die typischen Rebsorten und Gewächse ausgebaut: Die Hauptrebsorte ist Vernatsch. Aus dieser Rebsorte werden gleich 3 Weine produziert. Ein Rosé und zwei verschiedene St. Magdalener. Weitere Rebsorten sind Lagrein und Merlot. Beim Weißwein konzentrieren Sie sich auf Sauvignon (blanc). In den nächsten Wochen stellen wir Euch drei verschiedene Weine im Restaurant vor. Passend zur kalten Jahreszeit und zu den deftigen Gerichten wie Wild & Gans werden es drei verschiedene Rotweine aus dem Weingut Kandlerhof sein.

SEPTEMBER 2023

Am 11. September waren wir in der Stuttgarter "Alte Reithalle" bei der Jahrgangspräsentation des VDP. Württemberg wieder für Euch unterwegs. Eine super Gelegenheit ergab sich, als wir zusätzlich noch die Möglichkeiten erhielten, vom VDP. Baden ein paar tolle Gewächse zu probieren, der hier ebenfalls zahlreich vertreten war. Wir freuen uns darauf, als Haus der Baden Württemberger Weine noch das ein oder andere Weingut aus Baden auf unsere Weinkarte  aufzunehmen.

Seid neugierig & bis bald!

AUGUST 2023

Nun ist es amtlich: Wir sind als "Haus der Baden- Württemberger Weine" zertifiziert!

Am gestrigen Dienstag wurden wir durch das zweiköpfige Gremium von DeHoGa, vertreten durch Frau Regina Autenrieth und Weinheimat Württemberg, vertreten durch Patrick Hilligardt geprüft. Wir freuen uns, uns ab heute "Haus der Baden - Württemberger Weine" nennen zu dürfen und zukünftig noch intensiver mit Euch die heimischen Gewächse aus Baden und Württemberg genießen zu können.

 

Weitere Informationen findet Ihr hier:

https://hausderbwweine.de/restaurantsuche/


Für den Inhalt der von uns verlinkten Webseiten sind allein deren Inhaber/ Betreiber verantwortlich!